Next Match

U10 Abschlußturnier

Sonntag, 11.3.2018

Steindorf

U14 Turnier

Sonntag, 11.3.2018

Pontebba

0900-1430 Uhr

Teilnehmer:

Arnoldstein/Pontebba

Triglav Kranj

ESC Steindorf

VST Völkermarkt

Sieg bei der Heimpremiere

Schon beim Aufwärmen begann das Eis aufgrund der Plusgrade zu schwitzen und so konnte nach neuerlicher Eisreinigung mit ein wenig Verspätung gestartet werden.

 

Gleich im Anfangsdrittel wurde klar, dass sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüberstehen. Auf beiden Seiten gab es Chancen im Minutentakt, beide Goalies konnten sich jedoch jedesmal auszeichnen. Somit ging es ohne Tore in die erste Pause.

 

Im zweiten Abschnitt bot sich das gleiche Bild und das Match lief auf ein Duell der zwei starken Tormänner hinaus. Nachdem der italienische Keeper auch einen Penalty entschärfte, machte sich leichte "Torschusspanik" auf der Bank der Heimischen breit. So wirkte schließlich der Treffer von Lucchini wie ein Befreiungsschlag und der ECA konnte wieder entspannter aufspielen.

 

Im Schlussdrittel vermochte wiederum lange kein Team einen Treffer zu erzielen. Spannend wurde es dann in den letzten 2 Minuten vor Schluss, als die Mannschaft aus Pontebba den Torhüter rausnahm und so noch den Ausgleich erzwingen wollte. Hafner G. konnte die Italiener jedoch entscheidend stören und Reithofer schob ins leere Tor ein.

 

Somit geht das Kanaltalderby abermals nach Arnoldstein.

 

 

EC Arnoldstein : SG Pontebba   2 : 0  ( 0:0, 1:0, 1:0 )

Eisarena Konvent

Tore: Lucchini (Assist: Galli Stefan), Reithofer (empty net)

Strafen: 14 bzw. 12 min

 

Spieler des Abends: Galli Stefan #23

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0