Next Match

Nachwuchs

 

U14

2. Spiel um Platz 3 

AP : SPG Lienz/Leisach

Sonntag, 17.2.2018

11 Uhr in Pontebba

 

 

Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Gegen den überlegenen Tabellenführer wollte der ECA alle Kräfte mobilisieren, um nicht unter die Räder zu kommen. Doch schon nach 1:48 war Velden mit 1:0 in Front und lies schlimmes erahnen. Nur eine Minute später konnte jedoch durch Reithofer der Ausgleicherzielt werden. Nun war es ein knappes Spiel, in dem beide Mannschaften ihre Chancen vorfanden. Doch nach 14 Minuten erwischte es den ECA eiskalt.Innerhalb von einer Minute und 14 Sekunden schlug es drei mal ein und ein 1:4 leuchtete von der Anzeigetafel. Man lies sich davon nicht entmutigen und Tributsch brachte den ECA mit dem Treffer des Abends auf 2:4 heran.

 

Mehr war für den ECA an diesem Abend nicht drin. Im Drittel 2 und drei schraubten die Gäste vom Wörthersee den Score noch nach oben und gingen als 7:2 Sieger vom Eis. Doch auch sie mussten erkennen: In der Eisarena Konvent hängen die drei Punkte hoch. Und so könnte es durchaus sein, dass einer der vier grossen hier noch Federn lassen wird.

 

EC Arnoldstein : UEC Velden   2 : 7  ( 2:4, 0:2, 0:1 )

Eisarena Konvent, 100

Tore: Reithofer, Tributsch bzw. Sulzbacher, Meinhardt (je 2), Krumpl, Wrann, Wucherer

Strafen: 14 bzw. 6 min

 

Spieler des Abends: Galli Stefan #23

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    #84 (Sonntag, 13 Januar 2013 13:25)

    #21, ich warte auf deinen Eintrag ;-)

  • #2

    #21 (Sonntag, 13 Januar 2013 17:53)

    16 ;)

  • #3

    #84 (Sonntag, 13 Januar 2013 21:12)

    des passt

  • #4

    Texas Instr. (Montag, 14 Januar 2013 14:40)

    A Zählmaschin,da #21!