Next Match

U10 Abschlußturnier

Sonntag, 11.3.2018

Steindorf

U14 Turnier

Sonntag, 11.3.2018

Pontebba

0900-1430 Uhr

Teilnehmer:

Arnoldstein/Pontebba

Triglav Kranj

ESC Steindorf

VST Völkermarkt

Unabsteigbar

Für die DSG Ledenitzen war es das Spiel der letzten Chance. Nur mit einem Sieg konnte die theoretische Chance auf den Klassenerhalt gewahrt bleiben.

 

Im ersten Abschnitt war der EC Arnoldstein nicht bereit Eis zu laufen und lies sich von den Ledenitznern einlullen. Promt geriet man durch inkonsequentes Defensivspiel mit 0:1 in Rückstand. Noch vor der Pause konnte die erste Linie einen wunderschönen Angriff zum 1:1 abschliessen.

 

Im zweiten Abschnitt tat sich der EC Arnoldstein immer noch schwer. Nach 28:24 war es Lucchini, der den EC Arnoldstein erstmals an diesem Abend in Führung brachte. Dann musste Ledenitzen 2 mal in Unterzahl ran. Und dabei war der ECA an Effizienz nicht zu überbieten. Tributsch und Shea schossen für den ECA eine komfortable 4:1 Führung heraus.

 

Im letzten Abschnitt brachte der ECA die 3 Punkte über die Zeit und schraubte das Ergebnis noch nach oben.

 

#84 konnte die Erwartungen diesmal erfüllen, blieb jodoch ohne Scorerpunkt

#21 stand völlig neben sich und traf  ;; )))))

 

Der USC Velden sicherte sich mit einem 5:2 Sieg gegen das Carinthian Team den Meistertitel der Kärntner Liga Mitte.

Der EC Arnoldstein gratuliert recht herzlich.

 

EC Arnoldstein : DSG Ledenitzen 7:2 (1:1, 3:0, 3:1)

Eisarena Konvent, 80 

Tore: Lucchini, Reithofer (je 2), Tributsch, Shea, Hafner A. bzw. Gaisecker, Müller

Strafen: 4 bzw. 4min

 

Spieler des Abends: Hafner Gerd #22

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    #21 - #84 (Sonntag, 17 Februar 2013 16:05)

    Tn'T rockt !!

  • #2

    @21 (Montag, 18 Februar 2013 10:18)

    Mitzählen nit vergessen!