Next Match

Nachwuchs

U16

3. Semifinale

Samstag, 23.2.2019

11:00 Uhr

AP:Tarco/KAC

Eishalle

 

Niederlage im Traditionsduell

Der EC Arnoldstein verliert auswärts gegen die DSG Ledenitzen mit 4:3. Lange Zeit ist es ein offenes Spiel, in dem zuerst Ledenitzen, dann der ECA und dann wieder die Truppe vom Faaker See in Front liegt. Als es schon nach Verlängerung riecht, kassiert unser sonst so großartig spielende Stefan Galli ein Steirertor.

 

Nun lautet die Devise für die restlichen Spiele: Punkten, punkten, punkten und auf kaltes Wetter hoffen. Das nächste Spiel sollte die Heimpremiere am 29.12. gegen die Tigers Paternion sein. Wenn der Wettergott mitspielt, dann treffen hier die zwei letzten verbliebenen Freiluftmannschaften der Kärntner Liga 2 Mitte aufeinander.

 

DSG Ledenitzen : EC Arnoldstein 4:3 (1:1, 0:1, 3:1)

Kunsteisbahn Velden, 50 

 

Tore: Spendier (2), Müller, Kazianka bzw. Tributsch, Shea, Reithofer

 

Strafen: 10 bzw. 10 min

Kommentar schreiben

Kommentare: 0