Next Match

ECA

ECA : EC Tigers Paternion II

Dienstag, 21.1. 2020 19:30

Eisplatz Arnoldstein

EC Tigers Paternion II : ECA

Donnerstag, 23.1.2020 19:30

Eisplatz Paternion

EC Kellerber : ECA

Samstag, 25.1.2020 18:00

Eisplatz Kellerberg

U16

UECR Huben/Virgen : ArnoldSTEINdorF/Pontebba

Samstag, 25.1.2020 15:00

Eisstation Huben

Auswärtsniederlage gegen den Tabellenführer

Im ersten Saisonduell in der Villacher Stadthalle hat es gegen Carinthian Team eine deutliche Abfuhr gegeben. Vor allem die unnötigen Strafen waren damals das Todesurteil für den ECA.

 

Diesmal präsentiert sich der ECA ganz anders. Zwar liegen unsere Jungs im ersten Drittel mit 2:0 zurück (darunter wieder ein Powerplaytreffer), im zweiten Abschnitt kämpft sich der ECA jedoch zurück und geht sogar mit 3:2 in Führung. Leider schaffen es die Mannen um Spielertrainer Shea nicht diesen Vorsprung in die Pause zu bringen. Ein Doppelschlag in Minute 40 beschert den Villachern eine 4:3 Drittelpausenführung.

 

Im letzten Abschnitt gelingt dem Carinthian Team früh das 5:3. Kurz darauf leuchtet ein 6:3 von der Anzeigetafel. Der ECA kämpft noch brav, Treffer will jedoch keiner mehr gelingen. Der gelingt jedoch dem Carinthian Team: 7:3 lautet der Endstand.

 

Positiv zu vermerken ist, dass der ECA nur 6 Strafminuten ausfasst. Das lässt für die kommenden sechs Spiele (davon fünf daheim) hoffen.

 

 

Carinthian Team : EC Arnoldstein 7:3 (2:0, 2:3, 3:0)

Stadthalle Villach, 50 

 

Tore: Gelfanov (3), Petrini (2), Leitner, Sivec bzw. Reithofer (2), Tributsch

 

Strafen: 8 + 10min Disziplinarstrafe Gausterer bzw. 6 min

Kommentar schreiben

Kommentare: 0