Next Match

Kampfmannschaft

Döbriach/FeldamSee II : ECA

15.12.2018

18:00

Eishalle Radenthein

Nachwuchs

U19

Sonntag 16.12.2018

11:00 Uhr

Sillian/Toblach:AP

Eishalle

ECA macht die Tiger zu Kätzchen

Der EC Paternion steht schon vor der Partie als Finalgegner des Carinthian Teams fest. Der ECA will sich unbedingt für die Niederlage im ersten Saisonduell revanchieren. So lauten die Vorzeichen für diese Partie.


Beide Mannschaften schenken sich nichts und so entwickelt sich anfangs ein offener Schlagabtausch. In Minute 13 ist es endlich so weit und der ECA darf das erste Mal jubeln. Hafner Alexander beendet seine lange Durststrecke und schiebt zum 1:0 ein. Doch dann reißt der Faden beim ECA und unsere Cracks verbringen viel Zeit auf der Strafbank. Als Anfang des zweiten Drittels Mödritscher in der Kühlbos sitzt, fängt sich der ECA den Ausgleich ein. Wer jetzt mit einem Sturmlauf der Heimischen gerechnet hat, der liegt gründlich falsch. Die Arnoldstiner Mannen legen nämlich nach - und das gleich zwei Mal. Zuerst erzielt Mödritscher das 2:1 und nur 2 Minuten später erhöht Tributsch auf 3:1. Es sind nur noch drei Minuten bis zur Drittelpause und dieser Vorsprung soll unbedingt zum Pausentee mitgenommen werden. Dabei steht sich der ECA leider wieder einmal selbst im Weg. Die Scheibe wird nicht einfach aus dem Drittel gespielt, sondern es wird der komplizierte Pass versucht und so steht es in der Drittelpause nur mehr 2:3.


Auch beim letzten Auswärtsduell war der ECA in Paternion mit einem Tor in Front, konnte den Vorsprung aber nicht über de Runden bringen. Dies soll heute anders werden. Der EC Paternion versucht zwar noch den AUsgleich zu erzielen, ist aber zu wenig gefährlich bzw. scheitern sie einige Male am überragend aufspielenden Stefan Galli (Fangquote 95,5%).


Für den ECA geht es in den verbleibenden 4 Spielen (allesamt in der Eisarena Konvent) um eine Verbesserung in der Tabelle. Der dritte Platz ist unser Ziel. Auf stimmkräftige Unterstützung hofen wir schon am Mitwoch gegen den EC Feld am See. Aus dem ersten Saisonduell hat der ECA hier noch eine Rechung offen.


EC Tigers Paternion : EC Arnoldstein 2:3 (0:1, 2:2, 0:0)

Eisplatz Paternion, 100 

 

Tore: Pranjic, Rauter bzw. Hafner A., Mödritscher, Tributsch

 

Strafen: 4 bzw. 12 min


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandro (Donnerstag, 29 Januar 2015 14:53)

    Also so an Blödsinn hab i noch nie gelesen, warst du bei ana ondren Partie ?