Next Match

Nachwuchs

 

U14

2. Spiel um Platz 3 

AP : SPG Lienz/Leisach

Sonntag, 17.2.2018

11 Uhr in Pontebba

 

 

Wieder eine Abfuhr in der Stadthalle

Der letzte wichtige Sieg in der Stadthalle Villach ist für den EC Arnoldstein im Jahre 2008 datiert. Da wurde der Aufstieg in die CHL fixiert. Seither setzt es in der ungeliebten Halle fast durchwegs hohe Niederlagen.

 

Gegen das Carinthian Team will man erstens diesem Lauf ein Ende setzen und zweitens die Derbyniederlage gegen Göriach vergessen machen. Doch schnell nimmt das Unheil seinen Lauf: Keine 2 Minuten sind gespielt und schon leuchtet ein 1:0 von der Anzeigetafel. Nach nur 4 Minuten steht es schon 2:0. Doch postwendend gelingt Daniel Pichler mit seinem ersten Tor in der Kampfmannschaft das 2:1. Ebensoschnell wie der Anschlusstreffer fällt, stellt das Carinthian Team den 2 Tore Vorsprung wieder her. Das Carinthian Team hat aber noch nicht genug und legt noch eins drauf. Die Arnoldsteiner Truppe kämpft brav, kommt durch Schurian auch zum Anschlusstreffer, doch praktisch im Gegenzug schlägt die Villacher Truppe wieder zu und es geht mit einem 5:2 in die Kabinen.

 

Im Mitteldrittel spielen die gelb schwarzen brav mit, kämpfen, erarbeiten sich Chancen und es fallen keine Tore. Die Villacher hingegen wirken müde. Das will der ECA im letzten Abschnitt ausnützen und nochmal richtig Gas geben. Doch am Eis ist von dem leider nicht viel zu merken. Die Truppe von Spielertrainer Shea ist immer einen Schritt zu langsam und das Carinthian Team kann den Score noch nach oben schrauben und schießt den ECA mit 9:2 aus der Halle.

 

Wiedergutmachung will der ECA schon am Mittwoch liefern. Dort ist die DSG Ledenitzen mit Neo Obmann Daniel Maurer, der das Eishockeyspielen in Arnoldstein gelernt hat, zu Gast.

 

Carinthian Team : EC Arnoldstein 9:2 (5:2, 0:0, 4:0)

Stadthalle Villach, 100

 

Tore: Leitner (3), Ruhdorfer (2), Groyer, Erlacher, Gausterer, Petritsch bzw. Pichler D, Schurian

 

Strafen: 8 bzw. 14 min.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Teofila Henegar (Samstag, 21 Januar 2017 22:16)


    Thanks for some other magnificent article. The place else may just anybody get that kind of information in such an ideal method of writing? I've a presentation next week, and I am at the search for such information.