Next Match

Nachwuchs

U16

Samstag, 1.12.2018

Tarco/KAC : AP

Puschnig Halle

U19

Sonntag, 2.12.2018

11:00 Uhr

AP:Lakers Damen

Kampfmannschaft

Döbriach/FeldamSeeII : ECA

15.12.2018

18:00

Eishalle Radenthein

Unnötige Heimniederlage im letzten Saisonspiel

Eigentlich geht es um nichts mehr. Oder doch? Genau wegen diesem oder doch will der EC Arnoldstein kein Risiko eingehen und daheim gegen den EC Nockberge gewinnen.

 

Die Gäste machen in dieser Partie jedoch genau daas, was dem ECA in einigen Spielen heuer gelungen ist. Sie schießen die Tore zum richtigen Zeitpunkt. Mit dem ersten Torschuß legen die Gäste das 1:0 vor. Mit dem insgesamt siebenten Torschuß stellen die Gäste sogar auf 0:2. Kucher weckt den ECA auf und verkürzt im Mittelabschnitt noch auf 1:2.

 

Der ECA ist sichtlich bemüht, erarbeitet sich Chancen, schießt aufs Tor, doch irgendwie scheint das Gehäuse der Gäste wie vernagelt. So dauert es bis zum Schlußabschnitt bis Hafner Gerd die Führung egalisieren kann. Das Spiel neigt sich schon dem Ende zu, als Bachlechner seine Chance wittert durchbricht und den ECA vor einer Overtime bewahren will. Doch leider findet die Scheibe den Weg nicht ins Tor - zumindest nicht in jenes der Nockberge. Im Gegenzug erzielen die "Nockis" eine Sekunde vor Spielende das 2:3.

 

Der EC Arnoldstein bedankt sich bei den zahlreichen treuen Fans, die heuer die Heimspiele besucht haben und für tolle Stimmung gesorgt haben. Weiters ergeht ein großes Lob an unsere Eismeister und alle anderen freiwilligen Helfer, die den Verein so tatkräftig unterstützen.

 

 

EC Arnoldstein : EC Nockberge 2:3 (0:1, 1:1, 1:1)

Eisarena Konvent, 150

 

Tore: Hafner G., Kucher bzw. Sicher, Rottensteiner, Müller

 

Strafen: 6 bzw. 14 min.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0